Familienrestaurant aus Überzeugung ...


Der Gedanke, uns als Familienrestaurant zu positionieren, ist im Laufe der Zeit "von alleine" gereift. In den Jahren haben uns immer mehr Eltern mit Kindern besucht. Durch unsere Lage, abseits der Straße und mit der Nähe zum Wald, erschlossen durch einen Forstweg, schätzen unsere Gäste sehr. Dies drückte sich bei den Buchungen von diversen Familienfeiern aus. Wir haben inzwischen viele Stammgäste, die für Ihre Kinder bereits die Tauffeier, dann die Erstkommunion und später die Firmungsfeier gefeiert haben. Vielleicht sieht man sich eines Tages bei der Hochzeitsfeier ...

2002 neu umgebaut, bieten wir heute in unserem Restaurant knapp 100 Personen Platz. Wir verfügen über einen großzügigen Barbereich mit angrenzendem Speisesaal. Wir haben bei der Planung des Umbaues sehr viel Wert auf Fensterflächen gelegt, dadurch ist der Restaurantbereich hell und freundlich.

In der separaten Bauernstube finden bis zu 35 Personen Platz. Gerne wird dieser Raum für Feiern, speziell für Tauffeiern, gebucht. Man ist unter sich, denn bei dieser Gelegenheit der Familienzusammenführung hat man sich einiges zu sagen und zu erzählen ...

Auf unserer Speisekarte bieten wir selbstverständlich zusätzlich verschiedene Gerichte für Kinder an, gehen aber gerne auf Sonderwünsche ein und stehen beratend bei verschiedenen Unverträglichkeiten zur Seite.


Neu ab 2012:

Liebevoll zubereitete Gerichte aus Zutaten frisch vom heimischen Bauernhof. Ab jetzt haben wir die Möglichkeit, Kalbfleisch anzubieten, das aus bester artgerechter biologischer Aufzucht vom "Mitterhof" (Quadrat) stammt, dem Heimathaus der Seniorchefin.